Die neue Geschäftsführung von teemfactor im Interview.

Tutzing, 01.06.2022

Vor etwas mehr als einem Monat haben wir die großartige Neuigkeit verkündet, dass die TeamFaktor GmbH nun Teil der ARZ Haan AG ist. Heute möchten wir Euch das neue Geschäftsführer-Team vorstellen, denn künftig wird Herr Horst Schön tatkräftig von Herrn Stefan Mühr in dieser Position unterstützt.

Herr Mühr, beschreiben Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang und wie Sie zur ARZ Haan AG gekommen sind?

„Ich habe meine beruflichen Grundlagen mit über 25 Jahren bei der Apotheker- und Ärztebank in verschiedenen Management-Funktionen erlangt. 2011 bin ich in die ARZ-Firmengruppe eingestiegen und habe gewissermaßen die Kundenseite der ApoBank, ebenfalls in verschiedenen Management-Funktionen, kennengelernt. 2018 stieg ich für ein hochinteressantes Projekt in die Health AG ein, in meiner dortigen Funktion habe ich, enorm verdichtet, den Dentalmarkt mit all seinen Facetten kennenlernen dürfen. Über die cloudbasierte Praxissoftware teemer, vormals „HEA Praxissteuerung“ kehrte ich 2021 zurück in die ARZ Unternehmensgruppe, welche aus meiner Sicht einen extrem innovativen und strategischen Impact vorantreibt. Ich bin sehr glücklich darüber, die Unternehmensgruppe auf ihrem erfolgreichen Weg, heute in meiner Funktion als Geschäftsführer der ARZ.dent und der TeamFaktor GmbH weiter begleiten zu dürfen.“

Herr Mühr – aus Sicht der ARZ Haan AG, warum hat man sich für den Kauf der TeamFaktor GmbH entschieden?

„Die ARZ Haan AG hat im Jahr 2019 durch den Erwerb von „HEA – die Praxissteuerung“ und der Gründung der ARZ.dent GmbH den ersten erfolgreichen Schritt in den Dentalmarkt vollzogen. Die Grundstrategie der Unternehmensgruppe ist, für die jeweiligen Kundengruppen mit digitalen Dienstleistungen im Abrechnungs- und Softwarebereich zur Verfügung zu stehen. Insofern war und ist es folgerichtig, dass wir neben unsere cloudbasierten „teemer Praxissoftware“ einen cloudbasierten Factoring-Dienstleister stellen. Durch die intelligente Verbindung von Praxismanagement und Factoring wird der Praxisalltag noch komfortabler und absolut transparent – für die Praxisinhaber- und Mitarbeiter:innen, aber auch für die Patient:innen. TeamFaktor ist somit die logische Schlussfolgerung, die unseren digitalen Workflow perfekt ergänzt.”

Herr Schön, sie sprechen in der Pressemitteilung von einer gleichen Firmen-DNA. Können Sie beschreiben, was genau Sie damit meinen?

„Beim Eintritt der TeamFaktor GmbH im Jahr 2005 haben wir mehrere klare Entscheidungen getroffen. Wir konzentrieren uns auf zahnärztliches Factoring und unsere Prozesse werden umfassend cloudbasiert sein. Diese cloudbasierte Technologie findet sich sowohl in den internen als auch externen Abläufen wieder.

Ein weiterer wichtiger Teil unseres Konzeptes war und ist es, externe Dienstleister über Schnittstellen in TeamFaktor zu integrieren. Dazu gehören zum Beispiel alle PVS-Hersteller, soweit sie sich an die VDDS-RZ-Schnittstelle halten. Auch sind wir online mit einer Wirtschaftsauskunft und mit den Rechenzentren der ePost verbunden. Zudem sind wir immer bereit, mit Partnern über Internet Schnittstellen, technisch gesprochen “Rest APIs“ zu kommunizieren.

Das vorausgeschickt, haben wir mit großem Interesse die Entwicklung von der cloudbasierten Praxissoftware „teemer“ verfolgt. Schließlich passt diese Entwicklung wie die Faust aufs Auge zu unserer eigenen Technologie. Es bot sich einfach an teemer und unsere Internet-Portale zu verbinden. Diese Anbindung verlief schnell und unkompliziert und führte letztendlich zur Überzeugung, Technik und Gesellschaften enger zu verbinden, um die TeamFaktor-Portale voll in teemer zu integrieren.

Kund:innen beider Produkte haben nun den riesigen Vorteil, über ihre allgemeine teemer-Benutzeroberfläche auf alle Funktionen des Factoring zugreifen zu können. Es gibt keinen zusätzlicher Schulungs- oder Einrichtungsaufwand mehr, um mit TeamFaktor zu kommunizieren. Er oder Sie erhält alles aus einer Hand und hat trotzdem die Factoring-Spezialisten an seiner oder ihrer Seite. Der oder die Kund:in behält den Überblick über alle Rechnungsvorgänge und kann über teemer die Zahlungsabwicklung und Erstattungsschreiben verfolgen. Zudem kann unsere gemeinsame Lösung per Browser bedient werden und ist damit vom Betriebssystem unabhängig, egal ob man mit Windows oder mit Apple arbeitet, selbst ein Chromebook wäre möglich. Es gibt also kein PVS und Factoring mehr, sondern teemer kann jetzt Factoring!”

Neue Herausforderungen und spannende produktseitige Weiterentwicklung liegen vor Ihnen. Herr Mühr, gibt es eine strategische Aufteilung zwischen ihren beiden Führungsrollen?

„Von Anfang an verstanden Horst Schön und ich uns als Partner. Dieses gemeinsame, sehr positive Verständnis über Technologie, Dienstleistung und digitale Trends hat uns schlussendlich auch zusammengebracht. Horst wird weiter seinen reichhaltigen Schatz an Erfahrungen in der Rolle als Verantwortlicher für die sogenannte Marktfolge aktiv Teamfaktor zur Verfügung stellen. Darüber bin ich sehr, sehr froh, weil es einfach Spaß macht, mit ihm gemeinsamen unsere Themen anzugehen. Ich werde mich, ähnlich wie bei teemer, um die sogenannte Marktseite kümmern und verantworte fortan die Bereiche Vertrieb und Marketing mit all seinen Facetten.“

Herr Schön, Veränderung und Wandel sind in unserer heutigen digitalen Zeit allgegenwärtig. Vor allem aber nach so einem bedeutenden Schritt, wie ihn TeamFaktor gerade gegangen ist, auch unverzichtbar– auf was muss sich der Bestandskunde einstellen?

„Unser Vertragsverhältnis bleibt durch diese Veränderung unberührt. Unsere Dienstleistung steht unseren Kunden in gewohnter Weise und Qualität zur Verfügung. Ebenso bleibt unser Firmensitz erhalten. Das wichtigste ist aber, dass unsere Mitarbeiter:innen alle an Bord geblieben sind.

Mit der Integration von TeamFaktor in die erfolgreiche Unternehmensgruppe ARZ mit acht weiteren operativen Tochtergesellschaften und über 950 Mitarbeiter:innen, haben wir TeamFaktor zukunftssicher aufgestellt. In der Gruppe ist das Wachstum gesichert und wir können die Anforderungen, die uns der Markt und auch die verschärften Auflagen der BaFin stellen, problemlos bewältigen.

Mit der Umwandlung von einem inhabergeführten Familienunternehmen hin zu einer Konzerntochter können wir zukünftig auch sehr große Praxiseinheiten und medizinische Versorgungszentren erreichen und ihnen entsprechend gute Konditionen anbieten. Kurzum, das Wachstum und die Marktbedeutung der TeamFaktor GmbH ist gesichert!“

Dentales Online-Factoring durch TeamFaktor und die „teemer Praxissoftware“ der ARZ. dent unter dem gemeinsamen Dach der ARZ-Familie. Herr Mühr, welche Synergien bringt diese Kombination mit sich und gibt es Grenzen, die auch in Zukunft gewahrt werden?

In der Familie – ich nutze diesen Begriff tatsächlich gerne für die ARZ-Gruppe – bringen wir nun dentale Themen weiter intensiv zusammen. Die Kraft einer starken Unternehmensgruppe hilft uns bei der Umsetzung neuer Features und Projekte sehr und spannende Ideen für die Zukunft gibt es mehr als genug! Was uns antreibt, ist das wir für unsere Kund:innen Mehrwerte schaffen möchten. Dies gelingt uns in diesem Fall natürlich durch das Bündeln der Themen aus Factoring und Praxissteuerung auf Basis modernster Technologien. Wer will, kann die gemeinsame Plattform nutzen, muss es aber nicht. teemer sowie TeamFaktor bleiben offene Systeme und werden weiterhin partnerschaftlich zu Wettbewerbern der jeweiligen anderen Partner aufgestellt bleiben. Das ist uns für unsere Kunden, aber auch für unsere Firmenkultur sehr wichtig

Pressemitteilung: ARZ Haan AG übernimmt TeamFaktor!

Haan/Tutzingen, 26.04.2022 Mit der Übernahme von TeamFaktor wird das Dienstleistungsangebot der ARZ Haan AG im Bereich des Dentalmar...

Rechnung online bezahlen

So einfach geht’s Auf den Button „Rechnung online zahlen“ klicken. Rechnungsnummer und Rechnungsbetrag eingeben. Team...

Taggenaue Abrechnung mit TeamFaktor

Herr Schön, TeamFaktor ist der einzige Factor, der eine tagesgenaue Abrechnung vornimmt. Was muss man sich darunter vorstellen? B...

Interview mit Horst Schön

TeamFaktor ist ein Factoring-Unternehmen. Was kann ich mir als Laie darunter vorstellen? Factoring leitet sich von Wort „factura&ldqu...

Kontakt aufnehmen


teemfactor GmbH

Bahnhofstr. 17
82327 Tutzing

Kontakt aufnehmen!